Steampunk: Das etwas andere Familienshooting

Silver Pearl Photography

Heute geht es um eins meiner allerspontansten Shootings überhaupt:
An einem Freitag Abend, so gegen 11 Uhr, schrieb mich Kathia an und fragte, ob ich spontan am nächsten Tag gegen Mittag Zeit für ein aufwändiges Shooting hätte. Eigentlich wollte sie nämlich mit ihren Eltern auf einen Steampunkmarkt, aufgrund des schlechten Wetters suchte sie aber spontan nach einer Alternative und kam auf meine Seite. So ein Glück, dass ich mal wieder viel zu spät Abends vor Facebook saß - und noch mehr Glück, dass ich tatsächlich keine Termine hatte!

Kathia hatte schon einige Shootings gemacht, wusste also was auf sie zu kam - für Ihre Eltern war es aber das erste Mal. Für mich war das auch das erste "Familienshooting" und ich muss sagen, es hat mir unheimlichen Spass gemacht! Extra für den Steampunkmarkt hatten die drei sich auch die perfekten Kostüme organisiert. Den beiden Ladies zauberte ich schnell ein passendes Make-up und die Frisur dazu und schon ging es los mit dem Shooting. Ich freue mich sehr über Kathias Vertrauen, und auch besonders darüber, dass auch ihre Eltern so viel Spass dabei hatten!

Und nun wünsche ich euch viel Spass mit den Ergebnisse!
Die Kostüme von Kathias Eltern wurden übrigens von Gewandfantasien angefertigt :)


Wenn ihr selbst auch mal vor meine Kamera springen und in ein paar außergewöhnliche Kostüme schlüpfen möchtet, dann schreibt mir sehr gerne mal eine Nachricht über mein Kontaktformular. Egal ob etwas ganz Klassisches, als Überraschung oder mit einer ausgefallenen Idee: ich freu mich schon auf euch :)

Keine Kommentare