Von Eiskriegerinnen und Frostbeulen

Jeden Morgen fahre ich an so einer tollen Shootinglocation vorbei und habe schon die ganze Zeit gelauert, dass es endlich anfängt zu schneien und ich da mal Fotos machen kann. Dieses Jahr hatten wir ja noch nicht besonders viel Schnee hier oben in Kiel und als es dann vor zwei Wochen endlich den ersten Schnee gab musste es natürlich ganz bald losgehen! Glücklicherweise hatte Model Ashtrayheart die gleiche Idee und so sind wir am nächsten Morgen um 7 Uhr bei -7° C aufgestanden um in den ersten Sonnenstrahlen Schneefotos zu machen. Man kann hier wirklich nur von Glück reden, denn eine Stunde nach dem Shooting war alles geschmolzen und seit dem hat es noch nicht wieder geschneit.
...und ich will gar nicht wissen, wie sehr sie dabei gefrohren hat - mir war das dick eingepackt schon definitiv zu kalt! Aber sie wollte es so und ich bin sehr froh, so ein liebes und frostresistendes Model zu haben :)




Lieblingsbild <3